1979 wird er als Richter in Dresden-Friedrichstadt geboren.

 

Er lebt und arbeitet nun als Frank K. Richter-Hoffmann  –  Bild-Compositeur  |  performing-touring-visual artist von Dresden aus. Der Kunstwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Gleichzeitige Wahrnehmung der Sinne versteht sich als Enkelschüler von Joseph Beuys. 1992 siedelt die Familie nach Berlin-Zehlendorf über. 2008 gründete Richter-Hoffmann das Institut für Elementare Zeichensysteme.  ∙  weiterlesen und weiterlesen

 

 

 

 

 

Foto: © Konrad Bönicke, 2017 (Dresden-Neustadt)

 

Logo